Medizintechnik für den privaten Einsatz – Zuhause versorgen


Es gibt inzwischen viele medizinisch-technische Hilfsmittel, die für den Gebrauch zu Hause entwickelt wurden. Sie sind klein, transportabel und einfach in der Handhabung.

Ganz gleich, ob ein Beatmungsgerät oder ein Pulsoxymeter gebraucht wird, ein Babyüberwachungsmonitor oder ein Schlafapnoegerät, wir stimmen jedes Gerät auf die individuellen Bedürfnisse der Patienten ab.
Unsere spezialisierten Mitarbeiter beraten und/oder schulen Fachpersonal, Angehörige und Patienten gezielt und kompetent. Sie erhalten bei uns auch alle notwendigen Verbrauchsmaterialien.

Bei der Wartung und Instandhaltung stehen Ihnen unsere qualifizierten Service-Techniker mit den modernsten Prüfgeräten jederzeit zur Seite.

Die nachfolgenden Darstellungen von Produkten sind Beispielabbildungen. Die von Ihnen gewünschten Produkte werden individuell mit Ihnen abgestimmt.

Absauggeräte

Bei Schluckstörungen nach einem Schlaganfall oder anderer schwerer Erkrankung, nach Laryngektomie, Tracheostomie oder bei Atemwegserkrankungen erschwert häufig eine vermehrte Sekretbildung das Atmen und es entsteht ein unangenehmer Hustenreiz. Die Absauggeräte helfen dabei, Ihre Atemwege oder den Mundraum vom Sekret zu befreien.
Wir bieten sowohl Geräte  als auch für mit unterschiedlichen Saugleistungen. Alle Geräte sind angepasst auf den medizinischen Bedarf und können in allen Anwendungsbereichen eingesetzt werden.

  • Netzabhängige Absauggeräte
  • Stationäre Absauggeräte
  • Mobile Absauggeräte

Anti-Dekubitus-Systeme

Jährlich erkranken 400.000 Menschen an lagebedingten Druckgeschwüren, deshalb sollte Dekubitus-Management bei der Prophylaxe anfangen. Unser Ziel ist es, mit erprobten Hilfsmitteln eine maximale Entlastung für die Betroffenen zu schaffen und Ihnen im Pflegebett oder im Rollstuhl höchstmöglichen Komfort und Lebensqualität zu ermöglichen.

Die Auswahl des Hilfsmittels wie z.B. Anti-Dekubitus-Matratze oder Rollstuhlsitzkissen erfolgt ausschließlich durch unser kompetentes, examiniertes Fachteam. Wir haben im Angebot:

  • Luftgefüllte Wechseldruckmatratzen
  • Schmerzmatratzen
  • Sitzkissen/Positionshilfen
  • Weichlagerungsmatratzen
  • Dekubitusauflagen

Beatmungsgeräte

Die umfassenden Versorgungsmöglichkeiten der außerklinischen Beatmung bei komplexen Krankheitsbildern ist einer der Schwerpunkte unseres Tätigkeitsbereichs.
Sowohl die nicht-invasive Beatmung über eine Maske oder ein Mundstück als auch die invasive Beatmung über ein Tracheostoma bei Erwachsenen und vor allem bei Kindern erfordert großes medizinisches und technisches Wissen.

Ein breites Spektrum an Beatmungsgeräten verschiedener Hersteller ermöglicht uns die individuelle Anpassung an die Bedürfnisse der Betroffenen. Das Zubehör für die Beatmung wird individuell nach Bedarf ausgesucht.

  • Beatmungsgeräte
  • Beatmungsgeräte für die Langzeitbeatmung
  • Beatmungsgeräte für die intermittierende Beatmung
  • Aktive Atemgasbefeuchter
  • Hustenassistenten

Bestrahlungsgeräte

Bei der Diagnose Psoriasis z. B. hilft eine regelmäßige UV-Bestrahlung. Nicht immer ist es den Betroffenen jedoch möglich, für die Bestrahlung regelmäßig eine Arztpraxis aufzusuchen.

Für diesen Fall bieten wir Ihnen unterschiedliche Heim-Bestrahlungsgeräte.

  • Lichtkämme
  • UV-Heimbestrahlungsgeräte

Ernährungspumpen

Bei Patienten mit Kau- oder Schluckstörungen, bei neurologischen sowie onkologischen Erkrankungen sowie bei Appetit- und Bewusstlosigkeit ist eine künstliche, parenterale Ernährung indiziert. Die Sondennahrung wird mit Hilfe einer Ernährungspumpe zugeführt, die über eine Sonde mit dem Magen-Darm-Trakt verbunden ist.

Wir führen neben der Pumpen auch die Sondennahrung und Trinknahrung, das dazugehörige Zubehör und die Verbrauchsmaterialien aller Hersteller.

  • Pumpensysteme
  • Enterale Ernährung
  • Trinknahrung
  • Zubehör
  • Verbandstoffe

Infusionspumpen

Tragbare und stationäre Infusionspumpen für die parenterale Ernährung sowie für die Schmerz- und Medikamententherapie mit entsprechendem Zubehör und Verbrauchsmaterialien bilden die Grundlage in diesem Versorgungsbereich.

  • Einmalpumpensysteme
  • Mobile Infusionspumpen zur parenteralen Ernährung
  • Mobile Infusionspumpen zur Schmerz- und Medikamentengabe
  • Stationäre Infusionspumpen
  • Stationäre Perfusoren/Spritzenpumpen
  • Zubehör Infusionstherapie

Inhalations- und Atemtherapiegeräte

Inhalationsgeräte für die oberen und unteren Atemwege, abgestimmt auf das jeweilige Krankheitsbild, bilden einen wichtigen Bestandteil in der Versorgung chronischer Atemwegserkrankungen. Atemtherapiegeräte unterstützen und fördern die Sekretmobilisation und verbessern die Lungensituation deutlich.

  • Atemtherapiegeräte zur Sekretmobilisation
  • Hustenassitenten
  • Inhalationsgeräte
  • Medikamentenvernebler
  • Mobile Inhalationsgeräte

Mess- und Überwachungsmonitoring

Mess- und Überwachungsmonitoring

Die Überwachung aller Vitalparameter unabhängig vom Krankheitsbild ist heute mit verschiedenen Gerätemodellen möglich. Pulsoxymeter, Kapnograph, EKG, Blutdruck und Blutgasmessgeräte bilden hier neben den Geräten zur Überwachung des plötzlichen Säuglingstod SIDS (Sudden Infant Death Syndrome) das Produktportfolio von SMB.

  • Babyüberwachungsgeräte/SIDS-Monitore
  • Blutdruckmessgeräte
  • Kapnometer
  • Pulsoxymeter

Sauerstoffgeräte

Die Sauerstofflangzeittherapie bei chronischen Lungenerkrankungen erfordert ein auf den Anwender individuell abgestimmtes Versorgungsmodell. Sowohl mobil als auch stationär versorgen wir nicht nur mit herkömmlichen Sauerstoffsystemen, sondern auch mit modernen High-Tech-Konzentratoren und Sauerstofffüllstationen.

  • Mobile Sauerstoffsysteme
  • Mobile Sauerstoffkonzentratore
  • Mobile Sauerstoffsparsysteme
  • Sauerstoffkonzentratoren
  • Sauerstoffflaschen mit Armaturen
  • Sauerstofffüllsysteme

Schlafapnoegeräte

Die zunehmende Anzahl schlafbezogener Atemstörungen erfordert ständig neue Therapien und Versorgungsformen, um die gesundheitsgefährdenden Belastungen der Betroffenen zu reduzieren. Eine nächtliche Überdruckbeatmung zur Behandlung der obstruktiven und zentralen Schlafapnoe stellt die derzeit wichtigste Therapieform dar. Moderne Therapiegeräte für alle Beatmungstechniken sowie das entsprechende Zubehörprogramm mit den unterschiedlichen Atemmasken und beheizten Schlauchsystemen ermöglichen uns eine optimale Versorgung des zu Behandelnden vor Ort.

  • Auto-CPAP
  • AUTO SV
  • BiLevel
  • BILEVEL ST
  • BIPAP
  • CPAP
  • Befeuchtungsgeräte
  • Cardiorespiratorische Geräte

Schmerzpumpen PCA

Die patientengesteuerte Schmerztherapie (PCA Patient-Controlled Analgesia) hat sich insbesondere nach operativen Eingriffen bewährt. So kann der Patient selbst die Abgabe von schmerzlindernden Medikamenten gezielt steuern. Nach der Abgabe einer bestimmten Menge des Medikaments tritt für eine gewisse Zeit eine Sperre ein, sodass eine Überdosierung ausgeschlossen ist.

  • Schmerzpumpen
  • Infusionspumpen

Schmerztherapiegeräte / Stimulationsgeräte

Die transkutane elektrische Nervenstimulation, kurz TENS, ist eine Form der Elektrotherapie, bei der akute und chronische Schmerzen mit unterschiedlicher Frequenz behandelt werden.
Über Elektroden werden elektrische Impulse gesetzt, die die Schmerzübertragung zum Gehirn hemmen und durch Endorphinausschüttung schmerzbefreiende Mechanismen anregen. Sie agieren als Muskel- und Nervenstimulatoren, die das überreizte Nervensystem wieder ins Gleichgewicht bringen.

Bei den TENS-Geräten handelt es sich um kleine tragbare Einheiten, die nach einer Einweisung einfach zu bedienen sind.

  • Tensgeräte (Nervenstimulation)
  • Muskelstimulationsgeräte
  • Inkontinenzprodukte

Tracheostomie

Die Öffnung der Luftröhre, die Tracheostomie, soll die Beatmung sicherstellen und kann nach Unfällen oder Operationen, neurologischen Erkrankungen, Kehlkopflähmungen, Strahlenbehandlung an Kopf oder Hals indiziert sein. Auch Patienten nach kompletter Entfernung des Kehlkopfes (Laryngektomie) tragen ein Tracheostoma.
SMB bietet ein weitreichendes Spektrum an Hilfsmitteln für die Tracheostomie und Laryngektomie. Die individuelle Trachealkanülenversorgung, angepasst an die Bedürfnisse und das Krankheitsbild des Anwenders, wird durch ein komplettes Zubehörprogramm ergänzt.

  • Trachealkanülen
  • Kanülenzubehör
  • Pflegeprodukte
  • Stimmprothesen
  • Verbandmaterial

Verbrauchsmaterial

Wir führen für alle medizintechnischen Geräte die entsprechenden Verbrauchsmaterialien. Die Bedarfsmengen werden individuell abgestimmt.
Wir beraten Sie gerne.

Für die wiederkehrende regelmäßige Versorgung kümmert sich unser Fachteam und stimmt die regelmäßige Versorgung mit Ihnen ab.

  • Schlauchsysteme
  • Filter
  • Verbandmaterial
  • Beatmungszubehör
  • Trachealzubehör
X

Treten Sie mit uns direkt in Kontakt. Füllen Sie dazu einfach das Kontaktformular aus. Wir leiten Ihre Anfrage direkt weiter.

Ihr Name *
Ihre Telefonnummer
Ihre Email-Adresse *
Ihre Nachricht
Senden
X

Vielen Dank für Ihre Mitteilung!
Wir haben Ihre Nachricht weitergeleitet.