Für mehr Lebensqualität


Die Rehatechnik hat Hilfsmittel entwickelt, die das alltägliche Leben mit Beeinträchtigung erleichtern und Wege ebnen, um den individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden und das Wohlbefinden der Betroffenen zu steigern. Von Gehhilfen, über Rollstühle bis hin zum Elektro-Scooter, von  Anti-Dekubitus-Matratzen bis zu Pflegebetten und vom Badewannen- bis zum Treppenlifter steht uns heute ein großes Sortiment an Hilfsmitteln zur Verfügung.

Wir beraten Sie individuell und fallbezogen, um einen größtmöglichen Erfolg zu erzielen.
Die optimale Versorgung wird durch unser qualifiziertes Fachpersonal sichergestellt.
Die fachgerechte Einweisung und individuelle Anpassung der benötigten Hilfsmittel erfolgen vor Ort.
Auch werden von uns sowohl die Patienten als auch die pflegenden Angehörigen oder die Pflegedienste sorgfältig geschult und eingewiesen, um auf Dauer eine fachgerechte Versorgung sicherzustellen.

Die nachfolgenden Darstellungen von Produkten sind Beispielabbildungen. Die von Ihnen gewünschten Produkte werden individuell mit Ihnen abgestimmt.

Alltagshilfen

Für alle Alltagssituationen gibt es Hilfsmittel, die das Leben einfacher machen und bei bestimmten Tätigkeiten die Beeinträchtigung ausgleichen.

  • Anziehhilfen
  • Greifhilfen
  • Ess- und Trinkhilfen

Anti-Dekubitus-Systeme

Jährlich erkranken 400.000 Menschen an lagebedingten Druckgeschwüren, deshalb sollte Dekubitus-Management bei der Prophylaxe anfangen. Unser Ziel ist es, mit erprobten Hilfsmitteln eine maximale Entlastung für die Betroffenen zu schaffen und Ihnen im Pflegebett oder im Rollstuhl höchstmöglichen Komfort und Lebensqualität zu ermöglichen.

Die Auswahl des Hilfsmittels wie z.B. Anti-Dekubitus-Matratze oder Rollstuhlsitzkissen erfolgt ausschließlich durch unser kompetentes, examiniertes Fachteam. Wir haben im Angebot:

  • Luftgefüllte Wechseldruckmatratzen
  • Schmerzmatratzen
  • Sitzkissen/Positionshilfen
  • Weichlagerungsmatratzen
  • Dekubitusauflagen

Behindertenfahrräder

Behindertenfahrräder gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen heute schon serienmäßig. Sehr oft sind allerdings körperbezogene Sonderanfertigungen nötig. Die Kosten für ein solches Fahrrad werden nur in manchen Fällen (insbesondere bei Kindern) von den Kassen übernommen.

  • Therapieräder
  • Dreiräder
  • Handbikes
  • Rollstuhlfahrräder
  • Tandems

Bestrahlungsgeräte

Bei der Diagnose Psoriasis z. B. hilft eine regelmäßige UV-Bestrahlung. Nicht immer ist es den Betroffenen jedoch möglich, für die Bestrahlung regelmäßig eine Arztpraxis aufzusuchen. Für diesen Fall bieten wir Ihnen unterschiedliche Heim-Bestrahlungsgeräte.

  • Lichtkämme
  • UV-Heimbestrahlungsgeräte

Bewegungs- und Therapiegeräte

Auf dem Gebiet der passiven wie auch der aktiven Mobilisationstherapie kommen unterschiedliche Trainings-Hilfsmittel zum Einsatz, denn Mobilität ist eine wichtige Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben – ganz gleich, ob im Alter oder nach einer Operation, bei einer temporären Beeinträchtigung oder einem andauernden Handicap.

  • Arm- und Beintrainer
  • Bewegungsschienen
  • Gehtrainer
  • Stehgeräte
  • Therapieliegen

Bildschirmlesegeräte / Vorlesesysteme

Die Lesehilfen für Sehbehinderte reichen von der Lupe mit unterschiedlichen Vergrößerungsgraden, über das elektronische Lesegerät mit Kamerasystem bis hin zu Vorlesegeräten für Blinde oder extrem Sehbehinderte.

  • Bildschirmlesegeräte
  • Lupen
  • Vorlesegeräte

Gehhilfen

Gehhilfen dienen der Entlastung von Muskeln und Gelenken und werden sowohl in Rehabilitationsmaßnahmen als auch bei chronischen Beeinträchtigungen eingesetzt. Ein umfangreiches Programm an Gehhilfen für den Innen- und Außenbereich ermöglicht die genaue Abstimmung an die Bedürfnisse des Patienten. So stehen für Patienten mit zusätzlich eingeschränkten Hand- und Armfunktionen besondere Ausrüstungen in den unterschiedlichsten Ausführungen zur Verfügung.
Da wir hier nur eine kleine Auswahl an Gehhilfen vorstellen können, wenden Sie sich bei Fragen bitte an uns.

  • Rollatoren
  • Gehgestelle
  • Gehwagen
  • Gehstöcke
  • Gehtrainer
  • Handstöcke
  • Gehstützen

Hilfsmittel für Bad- und WC

Es gibt eine ganze Reihe von Produkten, die die tägliche Körperpflege erleichtern. Alle Hilfsmittel sind aus hochwertigen, wasserbeständigen, nichtrostenden und pflegeleichten Materialien hergestellt. Die Mehrzahl dieser Hilfsmittel ist mobil und transportabel.
Muss das Bad behindertengerecht umgestaltet werden, suchen unsere Reha-Berater zusammen mit Patienten und Angehörigen die günstigste Lösung.

  • Badewannenlifter
  • Badewannensitze
  • Duschhocker
  • Duschklappsitze
  • Duschsitze
  • Duschstühle
  • Duschwagen
  • Haltegriffe für Bad und WC
  • Toilettensitzerhöhungen
  • Toilettenstühle
  • Duschrollstühle

Kommunikationshilfen

Kommunikationshilfen unterstützen Menschen mit krankheitsbedingten oder angeborenen Sprachbehinderungen durch elektronische Hilfsmittel der Text- und/oder Symbolkommunikation.
Es gibt statische und dynamische Kommunikationsgeräte mit unterschiedlichen Eingabemöglichkeiten, von Button über Touchscreen bis zur Kopf- und Augensteuerung.

  • Statische Kommunikationsgeräte
  • Schrift-Kommunikationsgeräte
  • Dynamische Kommunikationsgeräte
  • Zusatzmodule

Kompressionstherapie

Es gibt unterschiedliche Geräte zur apparativen Entstauungsbehandlung. Dabei handelt es sich um elektrisch betriebene Wechseldruckgeräte, die die herkömmliche Kompressionstherapie vereinfachen.

  • Einkammer Lymphdrainage-Geräte
  • Mehrkammer Lymphdrainage-Geräte

Lagerungshilfen

Zur Entlastung für Arme, Rücken, Nacken, Beine und Knie gibt es Lagerungszubehör. Von einfachen Sitzkissen bis hin zu Hochlagerungsschienen haben wir ein großes Sortiment an Lagerungshilfen verfügbar.

  • Lagerungskissen
  • Lagerungsrollen
  • Lagerungsschienen

Neurodermitis-Produkte

Neurodermitis-Patienten sind besonders empfindlich, was den Hautkontakt mit Bekleidung und z.B. Bettwäsche angeht. Hier kommen spezielle, hautfreundliche, nicht reizende Materialien zum Einsatz.

  • Bettwäsche
  • Spezialbekleidung

Patientenlifter

Diese Hilfsmittel erleichtern den Transport und das Umsetzen geh- oder Bewegungsunfähiger Patienten. Fahrbare Lifter mit einem Gurtsystem dienen auch als Therapiehilfe. Mit ausgewähltem Zubehör können sie als Lauf- oder Stehhilfe genutzt werden.

Alle Lifter sind wendig und bettenunterfahrbar, somit können sie im privaten Haushalt optimal und platzsparend eingesetzt werden. In sehr beengten Wohnverhältnissen bieten Deckenlifter eine Alternative. Sie werden zumeist bei schwer pflegebedürftigen Patienten verwendet. Badelifter helfen, Patienten sicher in die Wanne und wieder herauszuheben.

Unsere Reha-Berater helfen nicht nur bei der Auswahl des richtigen Hilfsmittels, sie prüfen auch die technischen Voraussetzungen für die Montage, vermessen z. B. das Schienensystem und bestimmen die Anschlussmöglichkeiten.

  • Patientenlifter
  • Deckenlifter
  • Badewannenlifter
  • Schwenk- und Wandlifter

Pflegebetten und Bettsysteme

Die Pflege alter, kranker oder behinderter Menschen ist eine große Herausforderung. Erfahrungsgemäß werden herkömmliche Betten den hohen Betreuungs-Anforderungen nicht gerecht, daher bieten wir Ihnen eine große Auswahl an speziell entwickelten Pflegebetten sowie Bett-im-Bett Systemen an.

Unsere Pflegebetten sind fahrbar, leisten Hilfestellung beim Aufstehen, bieten Kopf- wie Fußteilverstellmöglichkeiten und ermöglichen besonders hohen Komfort – auch bei langen Liegezeiten.
Die Liege- oder Sitzposition kann bei Bedarf sowohl vom Pfleger als auch eigenständig vom Patienten per Knopfdruck verändert werden.

Rampensysteme

Rampensysteme ermöglichen Rollstuhlfahrern einen barrierefreien Zugang. Sie überbrücken Schwellen und Treppenstufen.

  • Ganz- und Mobilrampen
  • Aluminiumrampen
  • Teleskop-/Klapprampen
  • Türschwellenbrücken

Rollstühle manuell

Rollstühle dienen gehunfähigen oder gehbehinderten Menschen zum individuellen Gebrauch bei der Selbst- oder Fremdbeförderung. Unsere Reha-Berater prüfen nicht nur die Behinderung und das Krankheitsbild, sondern berücksichtigen den Verwendungszweck, die Körpermaße, die Wohnverhältnisse sowie die physische und psychische Verfassung des Patienten.

Sitzbreiten, Beinstützen, Seitenteile, anatomische Sitzschalen und andere Ausstattungselemente sind ebenso variabel wie die Grundmodelle selbst, die es z.B. auch für Kinder und behinderte Sportler gibt. Rollstühle können bei Bedarf zum Elektrorollstuhl umgerüstet werden. Ein umfangreiches Zubehörprogramm ermöglicht die individuelle Versorgung nahezu aller Behinderungsarten.

  • Standardrollstühle
  • Leichtgewichtrollstühle
  • Adaptivrollstühle (Aktiv)
  • Pflegerollstühle
  • Duschrollstühle
  • Stehrollstühle
  • XXL Versorgungen
  • Sportrollstühle

Rollstühle elektrisch, Scooter, Rollstuhl-Zusatzantriebe

Um die Mobilität und damit die Unabhängigkeit zu erhöhen, kommen bei stark gehbehinderten oder gehunfähigen Menschen, die sich mit manueller Kraft nicht selbst fortbewegen können oder die größere Reichweiten zurücklegen müssen, Elektrorollstühle zum Einsatz.
Zur Auswahl und Zusammenstellung des jeweils richtigen Rollstuhles werden Behinderungsgrad, häusliche Gegebenheiten sowie das Außengelände berücksichtigt. Unterschiedliche Sitzsysteme werden auf den Patienten und seine Behinderung abgestimmt. Auch prüfen und berücksichtigen unsere Reha-Berater Fahrtauglichkeit und Unterstellmöglichkeiten.
Das weitreichende Baukastensystem der Hersteller ermöglicht auch hier eine optimale Versorgung behinderter Menschen.
Unser Kundenservice steht stets mit gut ausgestatteten Werkstattwagen zu Ihrer Verfügung, um an Ort und Stelle Wartungen und Reparaturen schnell und zuverlässig durchzuführen.
Wir bieten Rollstühle für den Innen- und Außenbereich, mit und ohne Sonderausstattung wie Umfeldkontrolle für Steh, Liege- und Kantelungfunktion.

  • Elektrorollstühle
  • Scooter
  • Handbikes
  • Zusatzantriebe

Sitzhilfen

Es gibt eine große Anzahl unterschiedlicher Sitzhilfen, vom Sitzkissen bis zu vollmotorischen Stühlen und Sesseln. Bei Hüft- oder Wirbelsäulenerkrankungen werden Sitzhilfen in Kombination mit Aufstehhilfen verwendet, damit auch die Patienten sich selbständig aufrichten können, die dieses aus eigener Kraft nicht vermöchten.
Athrodesen- und Bandscheibenstühle gleichen Behinderungen der Beine aus. Diese Stühle helfen nicht nur, die richtige Sitzposition zu finden, sondern vermeiden auch Durchblutungsstörungen und Druckstellen. Bei Veränderungen von Behinderung oder Einsatzart können Athrodesenstühle problemlos aufgerüstet werden.
Die Zubehörteile sind als Baukastensystem angelegt. Unsere Reha-Berater können daraus das geeignete Produkt aufbauen.

  • Arbeitsstühle
  • Arthrodesenstühle
  • Katapultsitze

Sitzschalen / Sitzsysteme

Wenn eine Rollstuhlversorgung vonnöten ist, sollte dauerhaft ein ermüdungsarmes Sitzen gewährleistet sein. Die dazu entwickelte Sitzschale wird auf den Rollstuhl abgestimmt und nach individuellen anatomischen und orthopädischen Kriterien gefertigt.
Neben Komfort spendet das System zusätzlich Halt und unterstützt den Patienten bei allen, auch krankheitsbedingt unwillkürlichen, Bewegungen.

Sonderbau

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt und mit Ihm seine individuellen Bedürfnisse. Unsere Produkte werden genau auf den einzelnen Patienten abgestimmt, denn nur mit korrekten, dem Krankheitsbild und den jeweiligen Anforderungen entsprechenden Hilfsmittel ist die optimale Versorgung gewährleistet.
Wir fertigen auch alle Produkte in kleinen Größen für Kinder sowie in XXL-Größen für Erwachsene. In allen Bereichen besteht die Möglichkeit eines Sonderbaus.

Stehhilfen

Für körperbehinderte Menschen hat das Stehen einen wichtigen therapeutischen Nutzen. Die Gelenke werden in die Streckung gebracht und der Körper kann sich mit diesen Hilfsmitteln zur vollen Größe aufrichten, wodurch der Aktions- und Sichtraum erweitert wird. Kontrakturprophylaxe, Gleichgewichtstraining und Kreislaufkonditionierung sorgen darüber hinaus für eine Verbesserung der Vitalfunktionen.

  • Stehtrainer
  • Schrägliegebretter
  • Stehrollstühle

Treppensteiger

Treppen sind für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte ein allgegenwärtiges Problem. Dort, wo keine behindertengerechten Zugänge oder Aufzüge vorhanden sind, ermöglichen Treppensteiger und Treppenraupen Rollstuhlfahrern und ihren Begleitern Stufen zu überwinden. Es gibt unterschiedliche Ausführungen je nach Einsatzart und -ort.
Wir liefern Fabrikate aller namhaften Hersteller und unterstützen sie mit professioneller Beratung bei der Auswahl eines ihren Bedürfnissen entsprechenden Hilfsmittels. Selbstverständlich vermitteln wir auch fest installierte Treppenlifter oder Hubysteme und Aufzüge.

  • Treppensteigegeräte
  • Treppenraupen

Umfeldsteuerungssysteme

Die Umfeldsteuerung mit Hilfe von Bluetooth, Infrarot, Funk und W-LAN ermöglicht es körperlich stark eingeschränkten Menschen ihren Alltag möglichst selbstständig zu meistern. Über Sprachbefehl, Tastendruck oder auch Sensorsteuerung können Systeme der Umgebung bedient und gesteuert werden. Diese Systeme stellen auch eine Kommunikationshilfe für Menschen dar, die nicht sprechen können.
Die modulare Bauweise ermöglicht, dass die Systeme individuell angepasst werden können. Sie entscheiden, ob Sie einen PC, einen Laptop oder ein Tablet mit Touchscreen als Bedieneinrichtung einsetzen möchten und welche Geräte Sie darüber steuern möchten.

  • Drahtlose Empfänger
  • Drahtlose Sender
  • Lesehilfen
  • Notrufsender
  • Telefone

XXL-Versorgungen

Um auch Menschen mit hohem Gewicht oder Übergröße optimal pflegen zu können, fertigen wir unsere Produkte auf Wunsch im XXL-Format an.
Die Hilfsmittel sind robust, multifunktional durchdacht und stabil konstruiert. Sie werden ergonomisch angepasst und entsprechen höchsten Sicherheitsstandards.

X

Treten Sie mit uns direkt in Kontakt. Füllen Sie dazu einfach das Kontaktformular aus. Wir leiten Ihre Anfrage direkt weiter.

Ihr Name *
Ihre Telefonnummer
Ihre Email-Adresse *
Ihre Nachricht
Senden
X

Vielen Dank für Ihre Mitteilung!
Wir haben Ihre Nachricht weitergeleitet.